Allgemeine Informationen

Lipomed’s Referenz Standards sind als kalibrierte RTU Lösungen (Ready to Use) in Brechampullen und als kalibrierte RTU (Ready to Use) Lyophilisate in Stechampullen erhältlich.

Gewisse Reference Standards sich auch als Pulver in Standardverpackungen von 10 mg, 50 mg und 100 mg verfügbar.

Lipomed Referenz Standards sind weder für kontrollierte präklinische noch für kontrollierte klinische Studien zugelassen.

Bitte klicken Sie auf die untenstehenden Themen für mehr Informationen:

 

  • Warum sollte man Lipomed Referenz Standards wählen
  • Kalibrierte Referenz Standards sind aus einer einzigen Quelle als Feststoff und Lösung verfügbar.
     
    Anstelle von Verfallsdaten sind für die meisten Chargen Retest-Daten erhältlich.

    Grosse Auswahl von Standard Verpackungsgrössen: 0.1 mg/ml, 1 mg, 1 mg/ml, 10 mg, 50 mg, 100 mg.

    Spezialprodukte wie alkoholische Biomarker, Designerdrogen, Glukuronide Opiate, «Street Heroin», THCA-A, usw.

    Kurze Lieferzeiten ab Lager in der Schweiz, Deutschland und den U.S.A.

    Hoch qualitative Referenz Standards mit chargenbezogenen Analysenzertifikaten.

    Chargenkonsistenz durch strenge Produktspezifikationen und Qualitätmanagement (SOP)

    Produktspezifikationen online abrufbar.

    Konkurrenzfähige Preise.

  • Kalibrierte gebrauchsfertige (RTU) Feststoffe
  • Lipomed's 1 mg Ampullen enthalten hochpräzis dosierte lyophilisierte Referenz Standards mit einer Messgenauigkeit von 1.000 ± 0.050 mg freier Base in 20 ml Septum versiegelten, braunen Glasampullen.

    Anweisung für den sicheren Gebrauch von Feststoff Referenz Standards
    Kalibrierte Standard Lösungen werden wie folgt einfach und sicher zubereitet:

    1. Öffnen Sie den Mittelteil des Aluminiumverschlusses.
    2. Fügen Sie das gewünschte Lösungsmittel durch die Öffnung mit einer gasdichten Präzisionsspritze hinzu.
    Um eine vollständige Auflösung des Feststoffes zu gewährleisten, schütteln und drehen Sie die Ampulle mehrmals behutsam um.
    3. Entnehmen Sie die gewünschte Menge der kalibrierten Lösung mit der Spritze durch das Septum.

  • Kalibrierte gebrauchsfertige (RTU)Lösungen
  • Lipomeds 1 mg/ml und 0.1 mg/ml Ampullen enthalten Referenz Standards mit einer ausserordentlich hohen Dosiergenauigkeit von 1.000 ± 0.050 mg/ml und 0.100 ± 0.005 mg/ml freier Base. Die unter Argon versiegelten, braunen Glasampullen bieten eine zusätzliche Stabilität. Die Lipomed Ampullen sind überfüllt, damit die Entnahme des Zielvolumens von 1 ml gewährleistet ist.

  • Sicherheit
  • Alle in diesem Katalog erwähnten Produkte sind potenziell giftige Substanzen und dürfen nur durch entsprechendes Fachpersonal benutzt werden.

  • Haltbarkeit
  • Stabilitätsanalysen werden in angemessenen Abständen durchgeführt.


    Für die meisten Lipomed Referenz Standards werden auf den Analysezertifikaten chargenbezogene Retest Daten angeboten. Die Re-Analysen werden vor Ablauf der entsprechenden Retest-Daten durch Lipomed durchgeführt. Bei korrekter Lagerung kann somit die Laufzeit der Charge der ungeöffneten Ampullen verlängert werden.

    Aktuelle Analysezertifikate sind auf dieser Webseite oder per E-Mail erhältlich unter: ussales@lipomed.com (USA, Kanada, Bermuda) und webmail@lipomed.com (Alle anderen Länder).


    Retest- und Verfallsdaten gelten jeweils per Ende Monat.

  • Lagerung
  • Soweit nicht anders auf der Etikette angegeben, wird eine luftdichte Lagerung bei einer Temperatur von 2 – 8° C Grad empfohlen.

  • Typisches Analysezertifikat (AZ) für RTU-Lösungen
  • Typisches AZ-Exemplar: kalibrierte Lösung.

    Lipomed's kalibrierte Standardlösungen sind auf Reinheit, Identität und Konzentration zertifiziert. Die Lipomed Ampullen sind so gefüllt, dass die Entnahme des Zielvolumens von 1 ml gewährleistet ist.

    Chargen- und Produktenummer.


    Empfehlungen zur Lagerung.


    Frisch zubereitete Lösungen aus der Bulkware gewährleisten den Inhalt der Ampulle. 


    Chromatographische Daten inkl. Analysebedingungen, Spektren und Peak Picking der neu erstellten Charge.


    Chargenvalidität mittels Retest-Datum ausgedrückt.


    Chargennummer der verwendeten Bulkware zur Herstellung der Lösung.


    Gemessene Konzentration, basierend auf der freien Base und bestimmt durch den Vergleich von zwei unabhängigen und frisch produzierten Lösungen.


    Zufallsstichproben werden analysiert um die Übereinstimmung innerhalb der Charge nachzuweisen.

     

    Frisch zubereitete Produkte werden mit einer vorgängigen Charge verglichen, um die Übereinstimmung zwischen den Chargen nachzuweisen.

  • Typisches Analysezertifikat (AZ) für Feststoffe in Standardpackungsgrössen
  • Typisches AZ-Exemplar Bulkware Produkt.
    Lipomeds bulk standards sind auf Reinheit und Identität zertifiziert.

    Analysenzertifikate enthalten Spezifikationen sowie Angaben der Qualitätskontrolle.

    Chargen- und Produktenummer.

    Reinheit durch HPLC und/oder GC bestätigt.

    Empfehlungen zur Lagerung.

    Chargenvalidität mittels Retest-Datum ausgedrückt.

    Gehaltsangabe der freien Base unter Berücksichtigung von Reinheit und Wassergehalt.
     
    Gewichtsanalytische Aufbereitungen sind gewährleistet durch den Gebrauch von kalibrierten Waagen kalibriert mit ilac-MRA Gewichten.

  • Gebrauch
  • Lipomed's Referenz Standards sind nur für den Laborgebrauch einsetzbar und dürfen nicht an Menschen, Tieren und/oder in klinischen Studien verwendet werden.

Quality Commitment